Ausstellung Schweizer Militärfahrzeuge in Seltisberg

Da die Mineralquelle Eptingen ihren Betrieb vergrössert, ist für eine Militärfahrzeug-Ausstellung wie 2007, 2009 und 2011 das Platzangebot zu klein. Wir haben auf der Militärschiessanlage Seltisberg ein Ausstellungsgebiet gefunden, das ganz andere Möglichkeiten einer Ausstellung bietet. Deshalb organisieren wir am 12. und 13. August 17 eine etwas andere Ausstellung, nach dem Motto „Schulmässig, Feldmässig“.

Es werden nebst den gewohnten ausgerichteten Fahrzeugen auch getarnte Waffenstellungen und rückwertige Einrichtungen den Besuchern präsentiert. Fahrzeugvorführungen bei der sogenannten Rondelle, sowie Helikopterlandungen und vieles mehr, bilden das Rahmenprogramm. Ebenfalls stellt die Inf-Schule Liestal ihre hochmodernen Fahrzeuge aus.

Ein Biwakplatz bietet die Möglichkeiten schon ab Freitagmittag das Gelände zu „besetzen“, allerdings sollte das Biwak einen „manöverartigen“ Charakter haben, da auch die Infrastruktur dementsprechend ist, das heisst zentraler Wasserbezug und beschränkte Stromzufuhr, keine Duschen, eben wie damals in den Manövern, dafür mit schönster Aussicht und WC-Wagen.

Wie immer werden die entsprechenden Fahrzeugbesitzer für die Ausstellung angeschrieben, Einzelpersonen oder Gruppen, die zum Beispiel eine Artillerie- Stellung oder eine Flabkanone etc. präsentieren möchten, sollen sich bitte melden.

Die Festwirtschaft auf dem Gelände (bei der Rondelle) wird ebenfalls „manöverartig“ gestaltet. Besucher mit PW's können neben dem Bauernhof auf der Wiese parkieren, mit dem ÖV bis zur Haltestelle Bubendorf Unterdorf fahren, danach 15 minütiger Fussmarsch, oder mit dem Pinzgauer zum Ausstellungseingang gelangen. Besucher mit einem originalen CH-Militär- Fahrzeug haben einen seperaten Parkplatz auch neben dem Bauernhof.

Von den Besuchern wird kein Eintritt verlangt, weshalb wir auf Sponsoren und Spenden angewiesen sind. Wir freuen uns aber auf jeden finanziellen Zustupf. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf eine etwas andere Veranstaltung und danken heute schon für Ihren Besuch.

Quelle: Militäroldtimer

Veranstaltungs-Flyer als Download

1.8.2017