Feierliche Einweihung und Erstbezug der Alterswohnungen Rosenberg Zofingen

Alterswohnungen Rosenberg Zofingen

Alterswohnungen Rosenberg Zofingen

Kaum wieder zu erkennen im September 2017: Der umgebaute Rosenberg neu mit 38 Mietwohnungen speziell angepasst auf die Bedürfnisse älterer Menschen

Das einstige Pflegeheim Rosenberg ist umgebaut worden in 38 Mietwohnungen, die baulich und sicherheitstechnisch bestens auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst sind. Nach dem Tag der offenen Tür am Samstag, 16. September 2017, ziehen die ersten Mieterinnen und Mieter in die Alterswohnungen Rosenberg ein.

Mit dem Umbau des Rosenbergs hat die Stadt Zofingen 38 Mietwohnungen realisiert, die älteren Menschen ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Besitzerin der Alterswohnungen Rosenberg ist die Stadt Zofingen, die Verwaltung wird durch das Seniorenzentrum Zofingen ausgeführt.

Das Interesse an den Alterswohnungen Rosenberg war schon vor Baubeginn gross und die Reservationen erfolgten frühzeitig. Attraktiv sind die Alterswohnungen Rosenberg besonders wegen des guten Preis-Leistungsverhältnisses sowie wegen der Anbindung an das benachbarte Seniorenzentrum Zofingen. Ausserdem ist die Lage optimal nahe der Altstadt und dem öffentlichen Verkehr sowie durch die Einbettung in eine parkähnliche Gartenanlage mit Spazierwegen zum Naherholungsgebiet Heitere.

37 der 38 Wohnungen sind vermietet

Zur Erstvermietung ab 1. Oktober 2017 sind 37 der 38 Wohnungen vermietet. 22 der Mieterinnen und Mieter stammen aus Zofingen. Frei ist noch eine 2½-Zimmerwohnung im 1. Stock.

Selbständiges Wohnen mit Dienstleistungen nach Mass

Bei Bedarf können die Mieterinnen und Mieter der Alterswohnungen Rosenberg Dienstleistungen des angrenzenden Seniorenzentrums Zofingen beziehen, um sich ihren Alltag zu erleichtern. Es sind dies beispielsweise Mahlzeitenlieferungen, Wäsche- und Reinigungsservice oder Unterstützung bei Montage- und Reparaturarbeiten. Ausserdem können die regelmässigen Veranstaltungen wie der Gottesdienst, die Konzerte oder die Feste im Seniorenzentrum Zofingen besucht werden. Über die unterirdischen Verbindungen erreichen die Mieterinnen und Mieter der Alterswohnungen Rosenberg zudem trockenen Fusses das zentral gelegene Restaurant im Brunnenhof.

Sämtliche Alterswohnungen Rosenberg sind an ein Notruf-System angeschlossen, für das rund um die Uhr Fachpersonal vom Seniorenzentrum Zofingen zur Verfügung steht. Für die Pflege in den eigenen vier Wänden kann die Spitex aufgeboten werden. Eingemietet im Gebäude Rosenberg ist ausserdem ein Coiffeur-Salon sowie ein Trainings- und Gesundheitscenter mit speziell abgestimmtem Fitness-Konzept auf die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren.

Einweihung der Alterswohnungen Rosenberg am 15. September 2017

Am Freitagabend, 15. September 2017, hat der Stadtrat rund 50 Gäste zur feierlichen Einweihung der Alterswohnungen Rosenberg eingeladen. Es sind dies Gäste aus der regionalen Politik, die Architekten und andere prägende Mitwirkende am Umbau des Rosenbergs sowie die Geschäftsleitung des Seniorenzentrums Zofingen.

Tag der offenen Tür der Alterswohnungen Rosenberg am 16. September 2017

Am Samstag, 16. September 2017, von 10 bis 16 Uhr, findet der Tag der offenen Tür der Alterswohnungen Rosenberg statt. Auf einem geführten Rundgang hat die Bevölkerung die Möglichkeit, einige Musterwohnungen im Rosenberg zu besichtigen, sich mit verschiedenen Fachpersonen aus Institutionen im Alters- und Gesundheitsbereich auszutauschen sowie das eingemietete Trainings- und Gesundheitscenter und den Coiffeur-Salon kennenzulernen. Für die kulinarische Umrahmung sorgt die Gastronomie des Seniorenzentrums Zofingen im benachbarten Restaurant Brunnenhof.

Grossprojekt mit Neubau und Umbau für altersgerechtes Wohnen in Zofingen

In Zofingen ist man sich der steigenden Anzahl älterer Menschen und deren Bedeutung für die Gesellschaft bewusst. Nach gründlichen Abklärungen, Studien und Überlegungen hatten sowohl der Stadtrat wie auch der Einwohnerrat ein umfangreiches Bauprojekt bewilligt, zu dem die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger am 11. März 2012 ihre Zustimmung gegeben hatten:

- Umbau des Pflegeheims Rosenberg in 38 attraktive altersgerechte Mietwohnungen

- Neubau Brunnenhof mit 62 modernen Bewohnerzimmern, einem attraktiven Restaurant mit Gastronomieküche sowie diversen Büro- und Nebenräumen

- Bauliche Anpassungen des Tanners mit 64 Bewohnerzimmern

Mit der Fertigstellung der Alterswohnungen Rosenberg ist dieses Grossprojekt für altersgerechtes Wohnen in Zofingen vorläufig abgeschlossen.

Alterswohnungen Rosenberg - Technische Daten (PDF)

Quelle: Stadt Zofingen

12.9.2017