Neubau Quartierschulhaus BZZ Zofingen ist auf Kurs

Auf dem bisherigen Parkplatz vor der Sporthalle BZZ entsteht der neue Ballsportplatz

Auf dem bisherigen Parkplatz vor der Sporthalle BZZ entsteht der neue Ballsportplatz

Bild ZVG Helen Zwahlen

Die Vorbereitungsarbeiten für das neue Quartierschulhaus im Bildungszentrum Zofingen laufen bereits auf Hochtouren und kommen planmässig voran. Derzeit wird der Sportplatz verlegt, um Platz für den Neubau zu schaffen. Wegen den Bauarbeiten musste die Schulwegführung angepasst werden – dank der Anleitung durch die Lehrpersonen der Quartierschule hat dies bestens funktioniert.

Der Stadtrat hat bereits Aufträge für mehr als die Hälfte der geplanten Bausumme vergeben können. Die bisherigen Arbeitsvergaben liegen innerhalb des Kostenvoranschlags für das Grossprojekt. Besonders erfreulich ist, dass die bisher grössten Aufträge an Zofinger Bauunternehmungen vergeben werden konnten. Weitere Aufträge gingen an Unternehmen aus der Region.

Aufgrund dieser erfreulichen Arbeitsvergaben hat der Stadtrat die Baufreigabe für das Schulhaus erteilt. Die Bauarbeiten am Hauptbau können somit planmässig anfangs Juni gestartet werden. Damit der Unterricht möglichst wenig gestört wird, sollen der Aushub und die Pfählungsarbeiten während den Sommerferien erfolgen. Gemäss aktueller Planung kann bei optimalem Bauverlauf das neue Schulhaus im Mai 2019 bezogen werden.

Quelle: Stadt Zofingen

10.4.2017