Aargauer News

Der Kanton Aargau

Nationaler Kids-Spieltag von Volley Seetal in Seon

Am Samstag, 18. Januar 2020 führte Volley Seetal den Nationalen Kids-Spieltag in Seon durch. Da es für den Verein letztes Jahr schon eine Freude war, dieses Turnier durchzuführen, entschied er sich, den Nationalen Kids-Spieltag im 2020 gleich nochmals zu organisieren.

Weiterlesen

Umstrittener Paragraf der Sozialhilfe- und Präventionsverordnung wird aufgehoben

Im September 2019 kam es vor dem Regierungsratsgebäude zu einer Kundgebung gegen die per 1. März 2019 durch den Regierungsrat angepasste Sozialhilfe- und Präventionsverordnung (SPV). Konkret ging es um den neu geschaffenen Paragrafen 8 Abs. 3bis: Mit der Anpassung wurde eine rechtliche Grundlage geschaffen, damit Flüchtlinge aus dem beschleunigten Verfahren einer kantonalen Unterkunft zugewiesen werden können.

Weiterlesen

Birmenstorf/A1: Selbstunfall – nach Kollision mit Randleitpfosten weggefahren

Ein unbekannter Lenker kam in der Nacht auf Donnerstag von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Randleitpfosten. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Lenker weg.

Weiterlesen

Unterricht zu Drogen-, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch an den Schulen durch Luzerner Polizei

In den vergangenen Wochen hat die Luzerner Polizei eine neue Unterrichtslektion zu den Themen Drogen-, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch eingeführt. Diese aktuellen Themen werden neu in der achten Klasse unterrichtet und interessiert Schüler und Lehrpersonen gleichermassen. Eine Lehrperson sagte: „Tolle Sache! Diese Lektion der Luzerner Polizei ergänzt unseren Unterricht optimal.“

Weiterlesen

Bundesräte Parmelin und Maurer empfangen chinesischen Vize-Premierminister Han Zheng

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), und Bundesrat Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements (EFD), haben am 20. Januar 2020 den chinesischen 1. Vize-Premierminister Han Zheng empfangen. Das Treffen fand am Rande einer Plattform zur Kapazitätsbildung im Rahmen der Initiative «Belt and Road» in Rüschlikon statt.

Weiterlesen

Zentralstrasse Wohlen wird mit Drohnen vermessen

Die Planungsarbeiten für das Bauprojekt Zentralstrasse in Wohlen wurden im 2019 gestartet. Für die Erhebung der Plangrundlagen werden die Zentralstrasse und der Postplatz Ende Januar 2020 mit einer Drohne aufgenommen.

Weiterlesen

Betrunkener Autofahrer kollidiert in Baden mit Strassenschild

Ein Betrunkener fuhr letzte Nacht in Baden ein Verkehrsschild um. Verletzt wurde niemand. Am Auto sowie an der Strassenanlage entstand Sachschaden.

Weiterlesen

Kollision auf der A3 bei Lupfig mit Baustellenfahrzeug

Heute Morgen kollidierte ein Automobilist mit einem Signalisationsfahrzeug einer Tagesbaustelle. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Weiterlesen

Kosovare springt in Lenzburg vom Balkon

Bei einem Fall von Häuslicher Gewalt setzte sich ein Kosovare gestern in Lenzburg ein Messer an den Hals und sprang in der Folge vom Balkon seiner Wohnung. Er wurde verletzt ins Spital gebracht.

Weiterlesen

Kollision auf Fussgängerstreifen in Stein

Beim Fussgängerstreifen auf der Schaffhauserstrasse kam es am Montag zur Kollision zwischen einem Auto und zwei Fussgängern. Die Fussgänger erlitten dabei Verletzungen und mussten ins Spital überführt werden.

Weiterlesen

Zwei Fahrzeuge prallten in Tägerig seitlich-frontal zusammen

Eine Person zog sich bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu. Beim Überqueren der Hauptstrasse zwischen Mellingen und Nesselnbach kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision.

Weiterlesen

Das Programm des Bundesrates am WEF 2020

Anlässlich des 50. Jahrestreffens des World Economic Forum (WEF) würdigt der Bundesrat die Bedeutung der Veranstaltung in Davos. Dieses Jahr nehmen alle Mitglieder der Landesregierung daran teil; es dürften rund 60 bilaterale Treffen stattfinden. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga eröffnet den Grossanlass am Dienstag, 21. Januar, gemeinsam mit Prof. Klaus Schwab.

Weiterlesen

Junglenker nach Selbstunfall in Spreitenbach geflüchtet

Ein 19-jähriger Autolenker kam in der Nacht auf Sonntag von der Fahrbahn ab und fuhr ein Bord hinunter. Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich dieser von der Unfallstelle.

Weiterlesen

Standards für die Überwachung von 5G-Mobilfunkdiensten

Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) setzt die revidierte Verordnung über die Durchführung der Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (VD-ÜPF) auf den 1. März 2020 in Kraft. Diese führt Standards für die Überwachung von 5G-Mobilfunkdiensten ein.

Weiterlesen

WEKO-Untersuchung über Submissionsabreden im Bereich optische Netzwerke

Die Wettbewerbskommission (WEKO) eröffnete am 14. Januar 2020 eine Untersuchung zu allfälligen Submissionsabreden im Bereich von optischen Netzwerken. Sie führte Hausdurchsuchungen durch.

Weiterlesen

Rupperswil: Selbstunfall infolge entgegenkommenden PW

Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden PW zu verhindern, musste ein PW-Lenker ausweichen und kam von der Strasse ab. Die Kapo sucht Zeugen.

Weiterlesen

Waltenschwil: Raubüberfallsversuch in Volg

Zwei maskierte und bewaffnete Männer versuchten einen Raub auf die Volg-Filiale. Sie mussten ohne Beute flüchten.

Weiterlesen

Neubauvorhaben der Kantonsspital Aarau AG finanziell tragbar

Eine externe Überprüfung des Businessplans der Kantonsspital Aarau AG (KSA) bestätigt die finanzielle Tragbarkeit des Neubauvorhabens. Der Regierungsrat hat von diesem Ergebnis und dem aktuellen Stand des Projekts zustimmend Kenntnis genommen. Der Verwaltungsrat des KSA hat gemäss seinen Kompetenzen die Projektfreigabe beschlossen und das Vertragswerk mit einem Kostendach von 563 Millionen Franken für den Neubau unterzeichnet.

Weiterlesen

School Dance Awards in Aarau: Tanze mit mir in den Morgen

Bei der zwölften Ausgabe des Aargauer School Dance Awards kämpften 28 Teams in drei Kategorien um den begehrten Tagessieg. Die besten Teams der kantonalen Ausscheidung vertreten den Kanton Aargau am Nordwestschweizer Finale am 21. März 2020 in Basel.

Weiterlesen

Holziken: Frontal in entgegenkommendes Fahrzeug geprallt

Gestern Nachmittag stiessen in Holziken zwei Fahrzeuge zusammen. Ein beteiligter Lenker musste zur Kontrolle ins Spital geführt werden. Eine 19-jährige Frau kam mit ihrem Alfa auf die Gegenfahrbahn. Die Kantonspolizei klärt nun die Unfallursache ab und nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Zug: Wasserschaden löst Kurzschluss in Telefonzentrale aus

Weil Wasser statt in den Meteorschacht in einen Lüftungsschacht geleitet wurde, kam es in einer Telefonzentrale zu starker Rauchentwicklung.

Weiterlesen

Testplanung zur Gebietsentwicklung "ESP Sisslerfeld" gestartet

Am 15. Januar 2020 fand die Startveranstaltung für die Testplanung zur Gebietsentwicklung des Entwicklungsschwerpunkts Sisslerfeld statt. An diesem Anlass trafen sich der Vorsitzende des Beurteilungsgremiums der Testplanung, Rainer Klostermann, und die vier Planungsteams, die zur Teilnahme an der Testplanung ausgewählt wurden. Die Projektleitung führte die Teams in die Aufgabenstellung ein, die bis September interdisziplinär bearbeitet wird.

Weiterlesen

Über 95'000 Schülerinnen und Schüler für die Aargauer Kultur

"Kultur macht Schule" vermittelt ausgewählte Kulturangebote von Kulturschaffenden und Kulturinstitutionen an Aargauer Schulen. Die Angebote wurden im Jahr 2019 rege genutzt, so dass neue Rekordzahlen verzeichnet werden konnten.

Weiterlesen

Wakkerpreis 2020 geht an die Stadt Baden

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Baden AG mit dem Wakkerpreis 2020 aus. Die verkehrsgeplagte Zentrumsstadt hat mit klugen Investitionen in öffentliche Freiräume Lebensqualität zurückgewonnen.

Weiterlesen

Regierungsrat Urs Hofmann stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl

Am 18. Oktober 2020 finden im Kanton Aargau die Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rats und des Regierungsrats statt. Regierungsrat Urs Hofmann, Vorsteher des Departements Volkswirtschaft und Inneres, stellt sich im Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl. Er war 2009 in den Regierungsrat gewählt worden.

Weiterlesen

Dialogverfahren für Projekt Kantonsstrasse und Bahnsicherung Unterkulm

Der Innerortsabschnitt der Hauptstrasse und die Bahntrasse in Unterkulm entsprechen nicht mehr den geltenden Sicherheitsvorschriften. Deshalb besteht sowohl für die Bahn wie auch für den Strassenraum dringender Sanierungsbedarf. Um eine möglichst sichere und leistungsfähige Lösung für alle Verkehrsteilnehmenden zu finden, aber auch um die längerfristigen Entwicklungen zu berücksichtigen, planen Gemeinde und Kanton ein Dialogverfahren durchzuführen. Die Bevölkerung kann sich daran aktiv beteiligen.

Weiterlesen

Wohnung in Nussbaumen nach Brand unbewohnbar

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses brach am vergangenen Mittwoch ein Brand aus. Dieser verwüstete die Wohnung und richtete grossen Schaden an.

Weiterlesen

Pannenlastwagen blockierte A1 bei Mülligen

Eine verschobene Ladung führte am Mittwochmorgen auf der A1 bei Mülligen dazu, dass ein Sattelzug mitten im Verkehr zum Stillstand kam. Die aufwendigen Bergungsarbeiten dauerten den ganzen Vormittag. Die Folge waren lange Staus.

Weiterlesen

Junge Frau in Tägerig am Steuer eingenickt

Vorletzte Nacht nickte eine junge Frau am Steuer ihres Autos ein und prallte in Tägerig gegen eine Strassenlampe. Sie blieb unverletzt.

Weiterlesen

Automobilist überholt in Unterentfelden trotz Gegenverkehr

Ein Automobilist überholte am Dienstagabend ausserhalb von Unterentfelden ein anderes Auto. Ein entgegenkommender Wagen musste ausweichen, um die drohende Kollision zu verhindern. Die Polizei sucht die Person am Steuer dieses Wagens.

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen für Lernende soll vor Arbeitslosigkeit schützen

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses brach am vergangenen Dienstag ein Brand aus. Dieser verwüstete die Wohnung und richtete grossen Schaden an.

Weiterlesen

Habsburgerrapport: Aargauer Regierung würdigt Verdienste der Offiziere

Die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Partnern sei ein sicherheitspolitischer Erfolgsfaktor, würdigte Landammann Markus Dieth einen der Hauptaspekte des traditionellen Offiziersempfangs der Aargauer Regierung auf der Habsburg: "Ein regelmässiger Austausch ist sehr wichtig." Korpskommandant Aldo Schellenberg, Stellvertreter des Chefs der Armee und Chef Kommando Operationen, betonte die traditionell guten Beziehungen zwischen dem Kanton Aargau und der Schweizer Armee. Wichtige Themen am Habsburgrapport waren die grossen sicherheitspolitischen Herausforderungen auch für die Schweiz durch das instabile internationale Umfeld.

Weiterlesen

Wohnungsbrand an der Frikartstrasse in Zofingen

In Zofingen ist es zu einem Wohnungsbrand gekommen. Die Aargauer Kantonspolizei berichtet auf Twitter von einem Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung an der Frikartstrasse.

Weiterlesen

Zwei Kollisionen am Fussgängerstreifen in Schafisheim und Menziken

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde heute in Schafisheim und Menziken je ein Fussgänger von einem Auto angefahren und verletzt.

Weiterlesen

Irrfahrt in Wildegg endete mit Selbstunfall

Ein 45-jähriger Automobilist kollidierte mit verschiedenen Verkehrsschildern, streifte ein vorbeifahrendes Auto und verursachte am Schluss einen Selbstunfall. Dabei wurde der Lenker leicht verletzt.

Weiterlesen

Beim Griff nach dem Handy Frontalkollision in Villmergen verursacht

Während der Fahrt durch Villmergen rutschte die Mobiltelefonhalterung runter worauf die Lenkerin nach dem Handy griff und auf die Gegenfahrbahn kam. Dabei verursachte sie eine Frontalkollision. Beide Lenkerinnen wurden leicht verletzt.

Weiterlesen

Reduzierter Arbeitsplatzrückgang dank Steuererleichterungen

Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik konnten in strukturschwachen Gebieten den Arbeitsplatzrückgang im Industriesektor leicht abschwächen. Dies zeigt eine am 13. Januar 2020 publizierte Studie im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO).

Weiterlesen

260 Millionen Franken zur Verbesserung der Strasseninfrastruktur im Kanton Aargau

Im Bauprogramm 2020 ist der Start von drei Grossbauvorhaben geplant: die Ostumfahrung Bad Zurzach, die Sanierung der Angliker-/Nutzenbacherstrasse in Villmergen/Wohlen und die Umfahrung Mellingen. Weiter liegt der Fokus im aktuellen Jahr auf den laufenden Grossprojekten. Fünf befinden sich im Bau: die Südwestumfahrung Sins, die Südwestumfahrung Brugg, der Ersatz der Aarebrücke in Aarau (Pont Neuf), der Knotenumbau in Teufenthal und der Ausbau der K 131 in Rekingen/Mellikon.

Weiterlesen

Lernfahrerin in Endingen auf illegaler Lernfahrt verunfallt

Ohne die erforderliche Begleitperson prallte eine Lernfahrerin in Endingen gegen drei parkierte Autos. Dabei entstand grosser Schaden.

Weiterlesen

Auto überschlug sich bei Selbstunfall in Unterlunkhofen

Ein 27-jähriger Audi-Fahrer kam am Sonntag von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich in der Folge. Der Lenker blieb unverletzt.

Weiterlesen

Spreitenbach/A1: Raser aus dem Verkehr gezogen

Die Kantonspolizei Aargau erfasste bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Fahrzeuglenker mit stark übersetzter Geschwindigkeit.

Weiterlesen

Wenn The Donald ans WEF kommt wird's teurer

Von den mindestens 45 Millionen Franken Sicherheitskosten in diesem Jahr trägt das WEF selbst nur einen kleinen Teil.

Weiterlesen

Geothermieprojekt in Riehen (BS) erhält Erkundungsbeitrag

Der Bund unterstützt das geplante Geothermieprojekt der Wärmeverbund Riehen AG im baselstädtischen Riehen mit einem Erkundungsbeitrag von 1.2 Millionen Franken. Damit werden geophysikalische Messungen durchgeführt, um die räumliche Ausdehnung des Riehener Geothermie-Reservoirs zu bestimmen. Sind die Ergebnisse positiv, sind danach Bohrungen vorgesehen, die im Erfolgsfall die Nutzung der geothermischen Energiemenge verdoppeln und so zusätzlich rund 6'000 Tonnen CO2 jährlich einsparen.

Weiterlesen

Baustart für die Ostumfahrung Bad Zurzach

Am Freitag, 10. Januar 2020, wurde der offizielle Spatenstich für das kantonale Grossprojekt Ostumfahrung Bad Zurzach im Beisein von Vertretern des Kantons, der Gemeinde, Projektbeteiligten sowie der Bevölkerung gefeiert. Mit dem Projekt wird die historische Altstadt vom Verkehr entlastet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Sommer 2023.

Weiterlesen

Dr. Katharina Ammann neue Direktorin für das Aargauer Kunsthaus

Ab dem 1. Juli 2020 wird die 46-jährige Kunsthistorikerin Katharina Ammann das Aargauer Kunsthaus leiten. Sie löst Madeleine Schuppli ab, welche das Kunsthaus Ende Januar 2020 verlässt. Katharina Ammann leitet heute die Abteilung Kunstgeschichte des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) in Zürich und hat sich im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn profunde Kenntnisse insbesondere des Schweizer Kunstschaffens angeeignet.

Weiterlesen

Regierungsrat Stephan Attiger längere Zeit abwesend

Regierungsrat Stephan Attiger, Vorsteher des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU), wird sich einer seit längerer Zeit geplanten Rückenoperation unterziehen. Er wird deshalb von Montag, 13. Januar 2020, bis voraussichtlich zum Ende der Winter-Sportferien abwesend sein.

Weiterlesen

Abstimmungssonntag 9. Februar 2020 im Kanton Aargau

Am Sonntag, 9. Februar 2020, entscheiden die Aargauer Stimmberechtigten über zwei eidgenössische Vorlagen und eine kantonale Vorlage. Erste Resultate sind nach 12 Uhr auf www.ag.ch abrufbar. Der Bundesrat hat eine neue Verordnungsbestimmung erlassen, welche die Veröffentlichung von eidgenössischen Abstimmungsergebnissen am Abstimmungssonntag vor 12 Uhr verbietet (siehe Kasten).

Weiterlesen

Mit Alkohol am Steuer Streifkollision in Othmarsingen verursacht

Ein Autofahrer, der heute Samstagmorgen eine Streifkollission verursachte, stand unter Alkoholeinfluss. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis weg.

Weiterlesen

Wohnungsbrand in Stein dank raschem Feuerwehreinsatz gelöscht

Gestern Freitagnachmittag absolvierte die Feuerwehr Stein im Dorf eine Uebung, als sie unvermittelt zu einem Ernsteinsatz gerufen wurde. In einem Mehrfamilienhaus an der Wasserwerkstrasse kam es zu einem Brandausbruch.

Weiterlesen

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Kanton Aargau Dezember 2019

Im Dezember ist die Zahl der Arbeitslosen saisonal bedingt um 0,3 Prozentpunkte gestiegen und lag bei 2,7 Prozent. Gesamtschweizerisch ist die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte gestiegen und lag bei 2,5 Prozent.

Weiterlesen

Aargauer Kantonspolizei blickt auf das Jahr 2019 zurück

In einer Medienkonferenz blickten der Polizeidirektor und die oberste Führung der Kantonspolizei Aargau heute auf das vergangene Jahr zurück. Die Verkehrssicherheit ist unverändert hoch. Kriminalpolizeilich setzten Gewaltdelikte sowie Cybercrime abermals hohe Ansprüche.

Weiterlesen

Betrunken und unter Drogeneinfluss in Lengnau gegen Baum geprallt

Stark alkoholisiert und mutmasslich unter Drogeneinfluss prallte ein Automobilist gestern Abend bei Lengnau gegen einen Baum. Er wurde leicht verletzt. Am Auto entstand grosser Schaden.

Weiterlesen

Automobilistin überholt in Bettwil trotz Gegenverkehr und verursacht Frontalkollision

Auf der Strecke zwischen Bettwil und Buttwil führte eine Automobilistin ein riskantes Überholmanöver aus, bei dem es wegen eines entgegenkommenden Autos zur Frontalkollision kam. Zwei Personen mussten mit leichten Verletzungen ins Spital überführt werden.

Weiterlesen

Zehntausende Fuchspelze werden in der Schweiz jedes Jahr verbrannt

Zehntausende Füchse werden in der Schweiz jedes Jahr bei der Jagd erlegt. Zu Pelz verwertet werden jedoch nur wenige. Die Nachricht, dass der Modehändler PKZ ab 2021 pelzfrei wird, hat viele Reaktionen ausgelöst. Nach einem Beitrag des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso» waren «Gute Entwicklung!» und «Das hätte schon lange passieren müssen!» in der Diskussion unter SRF-Usern die häufigsten Meinungen. Es gab jedoch auch Stimmen, die die grundsätzlich negative Stimmung zu Pelz hinterfragen.

Weiterlesen

Alte Reithalle Aarau: Beschwerde gegen Vergabeentscheid Baumeisterarbeiten

Gegen den zweiten Vergabeentscheid des Stadtrats vom 16. Dezember 2019 für die Baumeisterarbeiten beim Projekt Alte Reithalle ist erneut eine Beschwerde eingegangen. Mit der Submissionsbeschwerde beantragt der Zweitplatzierte den Zuschlag an sich. Ob das Verwaltungsgericht der Beschwerde aufschiebende Wirkung gewähren wird, was zu einer weiteren Verzögerung führen dürfte, ist noch offen.

Weiterlesen

Akku geht in Flammen auf und verwüstet Einfamilienhaus in Scherz

Ein Brand verwüstete gestern Nachmittag ein Einfamilienhaus. Dieses ist vorübergehend nicht mehr bewohnbar. Eine Person wurde leicht verletzt.

Weiterlesen

Kanton Aargau erhält doppelte Gewinnausschüttung von der SNB

Der Regierungsrat des Kantons Aargau nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) aufgrund des hohen Jahresgewinns von 49 Milliarden Franken eine doppelte Gewinnausschüttung an Bund und Kantone vornehmen kann. Der Kanton Aargau erhält damit voraussichtlich zusätzlich rund 53 Millionen Franken.

Weiterlesen

Audioarchiv der Grossratssitzungen seit gestern verfügbar

Die Audio-Daten der Sitzungen des Grossen Rats sind neu öffentlich zugänglich und nach Stichworten durchsuchbar. Das Büro des Grossen Rats hat anlässlich der Sitzung vom 25. Juni 2019 die Einführung eines öffentlichen, durchsuchbaren Audio-Archivs der Grossratssitzungen im Internet während einer Testphase von zwei Jahren einstimmig zugestimmt. Die Einführung des Audio-Archivs erfolgt auf Beginn des Amtsjahres 2020.

Weiterlesen

Umwandlung der Aargauer Kantonalbank in eine Aktiengesellschaft und Aufhebung der Staatsgarantie

Die grossrätliche Kommission für Volkswirtschaft und Abgaben (VWA) folgt den regierungsrätlichen Anträgen auf Beibehaltung des Status quo nicht, sondern entscheidet sich knapp für eine Teilrevision des AKB-Gesetzes im Hinblick auf eine Umwandlung der Bank in eine Aktiengesellschaft und die damit verbundene Aufhebung der Staatsgarantie.

Weiterlesen

777 Selbstanzeigen im Kanton Aargau wegen Steuerhinterziehung

Im 2019 wurden beim Kantonalen Steueramt 777 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung erstattet. Zur Nachbesteuerung angemeldet wurden Vermögen mit einem Gesamtwert von 248 Millionen Franken. Für den Kanton und die Gemeinden resultierten daraus zusätzliche Steuereinnahmen in der Höhe von 18,6 Millionen Franken.

Weiterlesen

Fünf Anzeigen wegen vereisten Autoscheiben in der Stadt Luzern

Die Luzerner Polizei hat am frühen Montagmorgen in der Stadt Luzern mehrere Autofahrer angehalten, welche mit vereisten Autoscheiben durch die Stadt fuhren. Fünf Lenker wurden angezeigt. Eine Fahrt mit vereisten Autoscheiben ist sehr gefährlich, weil das Sichtfeld stark eingeschränkt ist. Die fehlbaren Autofahrer müssen mit beträchtlichen Bussen oder gar Geldstrafen rechnen.

Weiterlesen

Autofahrer mit gestohlenem Auto aus dem Kanton Aargau in Luzern festgenommen

Am Dienstag, 7. Januar 2020, nahm die Luzerner Polizei in der Stadt Luzern einen Mann fest. Dieser fiel vorgängig auf der Autobahn A14 durch seinen unsichere Fahrweise auf. Als die Polizei den Autofahrer kontrollieren wollte, flüchtete dieser. Nach einer Kollision mit einem Begrenzungsstein liess der Mann das Auto stehen und rannte davon. Er konnte schliesslich an der Maihofstrasse festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass er das Auto kurze Zeit vorher im Kanton Aargau entwendet hatte.

Weiterlesen

Seon: Mofa-Fahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Gestern Mittag missachtete eine Automobilistin das Vortrittsrecht eines Mofa-Fahrers. Bei der Kollision verletzte sich der 20-Jährige.

Weiterlesen

Dr. med. Yvonne Hummel wird neue Kantonsärztin des Kantons Aargau

Dr. med. Yvonne Hummel wird per 10. Februar 2020 neue Aargauer Kantonsärztin und Leiterin des Kantonsärztlichen Dienstes im Departement Gesundheit und Soziales (DGS). Damit tritt sie die Nachfolge von Dr. med. Martin Roth an, der Ende August 2019 in Pension gegangen ist. Bis zur Neubesetzung der Stelle wurde die Leitung des Kantonsärztlichen Dienstes interimistisch von der stellvertretenden Kantonsärztin, Dr. med. Silvia Dehler, geführt. Silvia Dehler hat sich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entschieden, eine andere Herausforderung ausserhalb der kantonalen Verwaltung anzunehmen.

Weiterlesen

Knabe in Beinwil am See von Auto angefahren und verletzt

Eine Automobilistin kollidierte am Dienstag mit einem 12-jährigen Knaben. Dieser zog sich dabei Verletzungen zu und musste durch die Ambulanz ins Spital überführt werden.

Weiterlesen

Autofahrer landet nach Selbstunfall in Lenzburg auf dem Bahngeleise

Ein Automobilist verursachte gestern zwischen Lenzburg und Seon eine Auffahrkollision, bei der sein Wagen auf dem Gleis der Seetalbahn zum Stillstand kam. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Unfall unter Alkoholeinfluss in Baden – Lenker entfernte sich

Die Stadtpolizei Baden konnte in der Nacht einen 43-jährigen Mann anhalten, der zuvor an der Mellingerstrasse in Baden einen Selbstunfall verursachte. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss, die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von über 0,7 mg/l.

Weiterlesen

Aargauer SVP-Nationalrat Andreas Glarner darf «Dummschwätzer» genannt werden

Das Aargauer Obergericht hat einen Rekurs von SVP-Nationalrat Andreas Glarner abgeschmettert. Er hatte gegen einen Mann geklagt, der ihn als «infantilen Dummschwätzer» und «Profiteur» beschimpft hatte.

Weiterlesen

Schongau: Pilot stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Dienstagnachmittag ist ein Flugzeug der Marke Cessna im Gebiet des Rüedikerwaldes in Schongau abgestürzt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Die Absturzursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung führen die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die Staatsanwaltschaft Emmen.

Weiterlesen

Polizeiauto bei Unfall in Niederwil beschädigt

Auf der Fahrt zwischen Niederwil und Wohlen kam ein Automobilist auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem korrekt entgegenkommenden Patrouillenwagen. Infolge dessen rutschte der Verursacher mit seinem Fahrzeug in ein weiteres Auto. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Weiterlesen

Audi-Fahrer nach Streifkollision in Auw geflüchtet

Auf der Ortsverbindungsstrasse zwischen Mühlau und Auw kam ein unbekannter Audi auf die Gegenfahrbahn und streifte ein korrekt entgegenkommendes Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Audi Richtung Mühlau weg.

Weiterlesen

Galgenbuck Baden soll für Grossüberbauung eingezont werden

Die letzte grosse Landreserve in der Stadt Baden soll überbaut werden. Dafür muss das Areal Galgenbuck im Ortsteil Dättwil als Bauland eingezont werden. Im neuen Stadtteil sollen Wohnungen für 1600 bis 2200 Personen entstehen. Bis zum 28. Februar kann sich nun die Bevölkerung zu den Plänen äussern.

Weiterlesen

Neue Grossrätin und vier neue Grossräte im Aargau

Der mit dem Tod von Hans Pauli, SVP, am 7. Dezember 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt. Gestützt auf § 18 des Grossratswahlgesetzes hat die Staatskanzlei anstelle von Hans Pauli, Oftringen, Kurt Gerhard, 1964, dipl. Gärtnermeister und Ortsparteipräsident, Brittnau, als Mitglied des Grossen Rats gewählt erklärt.

Weiterlesen

Birr: Kosovare verunfallt betrunken und flieht von Unfallplatz

Ein zunächst unbekannter Automobilist verunfallte am frühen Sonntagmorgen in Birr und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei traf den Unfallverursacher unverletzt jedoch alkoholisiert am Wohnort an.

Weiterlesen

Schmiedrued: Fahrzeug überschlägt sich bei Selbstunfall

Auf der Fahrt zwischen Büron und Schmiedrued verlor ein Autofahrer vergangene Nacht die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug überschlug sich im Anschluss mehrfach. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Weiterlesen

Ohrenmarken für Schafe und Ziegen im Kampf gegen Tierseuchen

Schafe und Ziegen sind neu in der Tierverkehrsdatenbank registriert. Von jedem Schaf und jeder Ziege wissen die Behörden künftig, wo das Tier geboren, wohin es verkauft und wann es geschlachtet wurde. Bisher wurden in der Datenbank unter anderem schon Rinder und Pferde eingetragen. Sie soll im Kampf gegen Tierseuchen und für sichere Lebensmittel helfen.

Weiterlesen

Lupfig: Sechs Verletzte bei Kutschenunfall

Eine mit neun Passagieren besetzte Pferdekutsche kippte bei einer Sonntagsausfahrt zur Seite. Sechs Personen, darunter drei Kinder, wurden mit leichten Verletzungen ins Spital überführt.

Weiterlesen

Aarburg: Auto donnert in Hausfassade – Lenker auf Unfallstelle verstorben

Am Samstagabend prallte in Aarburg auf der Bahnhofstrasse ein Mercedes mit massiver Geschwindigkeit in eine Hausmauer. Der Autofahrer erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Aargauer Sonde erkundet die Sonne

Anfang Februar 2020 schickt die ESA eine Sonde zur Sonne. Mit an Bord: ein Teleskop, das an der FHNW entwickelt wurde. Am 6. Februar um 5:00 Uhr Schweizer Zeit geht eine neue Weltraummission auf ihre Reise. Vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral aus startet dann die ESA-Mission Solar Orbiter. Mit an Bord sind zehn verschiedene Instrumente, darunter auch ein Röntgen-Teleskop aus dem Aargau.

Weiterlesen

Lupfig: Junglenkerin mit BMW gegen Baum geprallt

Eine junge Autofahrerin prallte am Freitagmorgen im Ausserortsbereich bei Lupfig gegen einen Baum. Die 21-jährige Neulenkerin wurde verletzt und musste ins Spital geführt werden. Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang ab.

Weiterlesen

Villmergen: Flucht nach Selbstunfall mit PW

Nach einem Selbstunfall in Villmergen verschwanden die Insassen des Unfallautos, bevor die erste Polizeipatrouille eintraf. Die Ermittlungen führten zu einem 33-jährigen Schweizer. Dieser konnte am gleichen Vormittag angehalten werden. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Weiterlesen

Sieben bis neun Wolfsrudel in der Schweiz

Im biologischen Jahr 2018/19 (1. Mai 2018 bis 30. April 2019) gab es in der Schweiz mindestens vier Wolfsrudel, wovon alle reproduziert haben. Im laufenden biologischen Jahr 2019/20 (1. Mai 2019 bis 30. April 2020) können aktuell mindestens sieben Rudel bestätigt werden, zusätzlich ist bei zwei bisherigen Rudeln der aktuelle Status unklar (Calanda und Valle Morobbia).

Weiterlesen

Forelle ist Schweizer Fisch des Jahres 2020 und gilt als gefährdet

Ehre wem Ehre gebührt: Die Forelle ist der beliebteste Fisch der Schweiz - und einer der häufigsten. Doch er ist gefährdet, weil Lebensgrundlagen nicht mehr stimmen. Darum hat ihn der Schweizerische Fischerei-Verband SFV zum Fisch des Jahres 2020 erkoren.

Weiterlesen

Junger Kosovare verunfallte auf der A3 bei Eiken und beschädigte Wildschutzzaun

Ein junger Autofahrer kam bei Eiken von der Fahrbahn ab beschädigte den Wildschutzzaun. Die Kantonspolizei klärt nun die Unfallursache ab. Die Polizei nahm dem 23-jährigen Autofahrer den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Simulationen und Modellierung am PSI: «Wir stecken mitten in einer Revolution»

Forschende des Labors für Simulation und Modellierung des Paul Scherrer Instituts PSI lösen durch die Kombination von Theorie, Modellierung und Hochleistungsrechnen komplexeste Probleme. Mit leistungsfähigen Computern simulieren sie kleinste Moleküle oder Grossforschungsanlagen.

Weiterlesen

Über 40'000 Firmengründungen 2019 in der Schweiz

Letztes Jahr sind in der Schweiz so viele Firmen gegründet worden, wie noch nie zuvor. Die Zahl neugegründeter Unternehmen belief sich auf 44'482, was einem Plus von drei Prozent zum Vorjahr entspricht. Die grösste Zunahme gab es in der Ostschweiz und im Mittelland, eine Abnahme verzeichneten die Zentralschweiz und das Tessin.

Weiterlesen

Reinach: Unfall beim Einmünden aus Stopp-Strasse

Ein 27-jähriger rumänischer Autofahrer prallte gestern Abend seitlich-frontal in einen auf der Pilatusstrasse fahrendes Auto. Eine Person wurde beim Unfall leicht verletzt. Die Kantonspolizei nahm dem mutmasslichen Unfallverursacher den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Möhlin/A3: Selbstunfall infolge Übermüdung

Eine Lenkerin kam gestern auf der Autobahn A3 bei Möhlin von der Autobahn ab. Sie blieb unverletzt. Beim Unfall kollidierte die 37-jährige Unfallfahrerin mit dem Wildschutzzaun. Die Polizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Lupfig: Zimmerbrand fordert Feuerwehreinsatz an Silvestermorgen

Die Feuerwehr rückte am Dienstagmorgen an einen Brand nach Lupfig aus. In einer Wohnung am Sägereiweg kam es zu einem Brandausbruch. Personen wurden dabei keine verletzt. Vermutlich führte der fahrlässige Umgang mit Raucherwaren zum Brand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Suhr/A1: Angetrunkener Autolenker fuhr auf den Felgen - Führerschein weg

Die Kantonspolizei stoppte am Neujahrsmorgen einen alkoholisierten Autofahrer. Der 43-jährige Kroate war mit seinem beschädigten Auto auf der Autobahn A1 aufgefallen. Die beiden Reifen auf der rechten Fahrzeugseite waren beschädigt, er fuhr auf den Felgen.

Weiterlesen

Bundesratsfoto 2020: Der Bundesrat – ein Ensemble

Zum Auftakt des neuen Jahres hat die Bundeskanzlei das offizielle Bundesratsfoto 2020 publiziert. Es zeigt die Bundesrätinnen und Bundesräte sowie den Bundeskanzler als Ensemble. Realisiert wurde das Bild von Annette Boutellier und Yoshiko Kusano im Auftrag von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga.

Weiterlesen

Beatrice Basler (64 Jahre) aus Strengelbach wird vermisst

Vermisst wird seit 30. Dezember 2019 in Strengelbach AG, Basler-Niggli Beatrice Liselotte (64-jährig). Die Vermisste hatte zuletzt am Montagmittag, 30. Dezember 2019 Kontakt zu ihrem Ehemann und gilt seither ab ihrem Wohnort in Strengelbach als vermisst.

Weiterlesen

Mehrere Schnellfahrer im Aargauer Ausserortsbereich gestoppt

Die Kantonspolizei erfasste in den letzten Tagen mehrere Schnellfahrer, welche im Ausserortsbereich zu schnell unterwegs waren. Der Schnellste, ein 35-jähriger Spanier aus dem Freiamt, wurde durch das Lasermessgerät im Freiamt bei Aristau mit 138 km/h (anstatt die erlaubten 80 km/h) erfasst. Insgesamt hielt die Polizei fünf Verkehrsteilnehmer an.

Weiterlesen

79jährige Autofahrerin verursacht Unfall auf Fussgängerstreifen in Unterkulm

Als ein Mädchen in Unterkulm die Strasse mit ihrem Velo zu Fuss überqueren wollte, konnte eine herannahende Autofahrerin zu wenig schnell reagieren. Sie kollidierte mit dem geschobenen Velo des Kindes. Das 7-jährige Mädchen wurde nur geringfügig verletzt.

Weiterlesen

Vier Fahrzeuge bei Auffahrunfall in Döttingen involviert

Bei einem Auffahrunfall vor einer Lichtsignalanlage in Döttingen wurden vier Fahrzeuge beschädigt. Eine Person musste zur Kontrolle durch die Ambulanz ins Spital geführt werden.

Weiterlesen

Defekt im AKW Leibstadt gefunden: Strom für Silvester

Das AKW Leibstadt liefert ab Dienstag voraussichtlich wieder Strom. Der Wiederanfahrprozess wurde laut Website des KKL am Montagabend gestartet. Das Kraftwerk war am Samstag automatisch wegen einer technischen Störung abgeschaltet worden. Nun sei die Ursache gefunden, sagt Thomas Gerlach, Mediensprecher des KKL Leibstadt gegenüber SRF. Es gab zwei Probleme: Einen technischen Defekt bei der Turbine und ein Dampfventil, das zu spät reagierte.

Weiterlesen

Mobile Arbeitszeit gilt beim Bund jetzt als Arbeitszeit

Die Gewerkschaften forderten dies schon länger, nun passt der Bund seine Richtlinien für mobile Arbeitsformen in der Bundesverwaltung an. Die Schweiz ein Land von Pendlern – diese Frage ist deshalb ein Dauerbrenner: Gilt der Weg zur Arbeit und jener nach Hause als Arbeitszeit, wenn währenddessen Mails beantwortet, Sitzungsprotokolle gelesen oder berufliche Anrufe getätigt werden?

Weiterlesen

Anklageeinreichung wegen Geldwäscherei gegen ukrainische Staatsbürger

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat gegen den ukrainischen Staatsbürger und langjährigen Abgeordneten des ukrainischen Parlaments Mykola Martynenko sowie einen zweiten ukrainischen Staatsbürger Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Ihnen wird vorgeworfen, in bandenmässiger Begehung rund 2.8 Millionen Euro über den Schweizer Finanzplatz gewaschen zu haben.

Weiterlesen

Schweizer Sozialhilfe 2019 reduziert

272'700 Personen haben in der Schweiz im Jahr 2018 mindestens einmal eine finanzielle Leistung der wirtschaftlichen Sozialhilfe erhalten. Sowohl die Anzahl unterstützter Personen als auch die Sozialhilfequote gehen damit erstmals seit 2008 zurück. Von allen Dossiers mit einem Leistungsbezug konnten 49'300 von der Sozialhilfe abgelöst werden, was einem Anteil von 28,1% entspricht. Diese Ablösequote wird im aktuellen Berichtsjahr erstmals berechnet. Das sind einige Ergebnisse der aktuellen Schweizerischen Sozialhilfestatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Weiterlesen

Erfolgreiche Saison 2019 für Operette Möriken-Wildegg

Das ist die Operette Möriken-Wildegg: Die Operette findet unterdessen alle zwei Jahre statt. Sie gilt als eine der «lebendigen Traditionen» im Aargau, zusammen mit den anderen Operetten-Bühnen im Kanton. Die Operette in Möriken hat seit 1927 Tradition. Gespielt wird im Gemeindesaal in Möriken. Früher war die Konkurrenz für die Operette deutlich kleiner. Diese wuchs mit der Mobilität der potentiellen Besucher aber. Mit Stücken wie «Die Fledermaus», «Die lustige Witwe (2019)» oder «Der Vogelhändler» setzen die Veranstalter auf Klassiker, zeigen aber auch immer wieder unbekanntere Werke.

Weiterlesen

AHV-Ausgleichsfonds mit hoher Rendite im historischen Börsenjahr

Damit hatte Anfang Jahr niemand gerechnet: eine Börsen-Rekordjagd, wie man sie in letzten Jahrzehnten kaum gesehen hat. Börsenexperten sprachen von historischen Momenten. Rund um den Globus ging es 2019 aufwärts an den Aktienmärkten. Der Leitindex der Schweizer Börse SMI verzeichnete in diesem Jahr den viertgrössten Zuwachs seit der Einführung vor 31 Jahren – was Anlegerinnen und Anleger nach dem schmerzhaften Minus im Vorjahr freuen dürfte.

Weiterlesen

Fussgänger in Oftringen bei Unfall verletzt

Ein 38-jähriger Fussgänger wurde am Samstagabend durch ein herannahendes Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges wurden eingeleitet. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Alkoholisierter Automobilist missachtete Vortritt in Döttingen

Infolge Missachten des Vortritts kam es am Samstag zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Person leicht. Der durch die Polizei durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von 0.8 Promille. Die Polizei nahm dem Unfallfahrer den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Dritte Abschaltung in diesem Jahr: AKW Leibstadt ist vom Netz

Das Atomkraftwerk Leibstadt ist am Samstagmorgen wegen einer technischen Störung abgeschaltet worden. Das Werk sei vom Stromnetz getrennt worden, heisst es auf der Homepage des Kernkraftwerks. Man wolle die Anlage so bald wie möglich wieder in Betrieb nehmen – nachdem die Ursache der technischen Störung geklärt sei.

Weiterlesen

SP und CVP mit unterschiedlichen Konzepten gegen Krankenkassen-Prämienlast

Fix deckeln oder relativ bremsen? Zwei Parteien gehen das Kostenproblem mit je einer Initiative unterschiedlich an. Die steigende Prämienlast bei den Krankenkassen gehört in der Schweiz zu den dringlichsten Problemen, welche die Politik lösen muss. SP und CVP haben dazu je eine Volksinitiative lanciert. Nun vermelden beide Parteien den Durchbruch. Beide haben über 100'000 Unterschriften zusammen.

Weiterlesen

Fussgängerin in Lenzburg von Autofahrerin angefahren und verletzt

Ein Auto erfasste am Freitagabend in Lenzburg eine junge Fussgängerin. Sie wurde ins Spital gebracht. Der Führerausweis musste die Autolenkerin vorläufig abgeben.

Weiterlesen

Zwei Verkehrsunfälle in Kölliken auf der gleichen Strecke

Am Freitag, innerhalb von 6 Stunden, ereigneten sich auf der gleichen Strecke zwei Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall erlitten zwei Personen eine leichte Verletzung. Eine Lenkerin musste ihren Führerausweis abgeben.

Weiterlesen

Markus Dieth ist Aargauer Landammann 2020

Ab 1. Januar 2020 ist Regierungsrat Markus Dieth zum ersten Mal Aargauer Landammann. Der Gesamtregierungsrat hat Landammann Markus Dieth und seinen Stellvertreter, Landstatthalter Stephan Attiger, am 18. Dezember 2018 gewählt.

Weiterlesen

Das Aargauer Museumsjahr 2019 war den Gaumenfreuden gewidmet

Museum Aargau blickt auf ein erfolgreiches "Gaumenfreuden"-Jahr zurück. Mit über 284'000 Besucherinnen und Besuchern an den neun Standorten war 2019 ein Rekordjahr. Museum Aargau hat Essgeschichten aus 2000 Jahren erzählt und ein reichhaltiges Menu serviert. Rund 2'000 Angebote wurden präsentiert, darunter das Mittelalter-Kochbuch, eine Online-Kochplattform, ein Virtual Reality-Erlebnis auf Schloss Habsburg, neue Ausstellungen auf den Schlössern Hallwyl und Wildegg, neue Varianten auf der IndustriekulTour Aabach und natürlich viele Führungen und Workshops.

Weiterlesen

Ueli Maurer über sein Jahr 2019 als Bundespräsident

Es war sein zweites Jahr als Bundespräsident. Stets im Auftrag der wirtschaftlichen und humanitären Interessen des Landes – und das gleichberechtigt, wie er findet, trotz Kritik an seinen Besuchen zum Beispiel in Saudi Arabien. Aber auch Libra, die EU und die finanzielle Stabilität des Landes haben den Bundespräsidenten beschäftigt.

Weiterlesen

Staufen: Schopf durch Brand zerstört

Ein Brand zerstörte gestern in Staufen einen Schopf. Die Feuerwehr konnte das unmittelbar angrenzende Wohnhaus schützen und damit Schlimmeres verhindern. Es entstand grosser Schaden. Die Ursache ist noch unklar.

Weiterlesen

Fislisbach: Spielanlage des Kindergartens niedergebrannt

In der Nacht auf Freitag ist die Kinderspielanlage des Kindergartens in Fislisbach niedergebrannt. Brandursache ist noch unklar. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Aarau: Schopfbrand verursacht grossen Sachschaden

Ein Schopf neben dem Jugendtreff Wenk in Aarau brannte am frühen Donnerstagabend nieder. Brandursache ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Digitale Sicherheit: Eine Frage des Vertrauens

Die digitale Welt ist längst nicht so sicher, wie wir gemeinhin denken. ETH-​Forschende wollen deshalb eine fundamental neue Sicherheitsarchitektur entwickeln, die einen vertrauensvollen Datenaustausch ermöglicht. Unterstützt wird das Vorhaben durch eine Donation der Werner Siemens-​Stiftung.

Weiterlesen

Neuer Rekord für die Schweizer Post mit 18,6 Millionen Paketen

Die Förderbänder in den Paketzentren laufen auf Hochtouren. Im Monat vor Weihnachten hat die Schweizerische Post über 18.6 Millionen Pakete zugestellt - ein neuer Rekord. Gegenüber dem Vorjahr fällt die Paketmenge um 8.8 Prozent höher aus.

Weiterlesen

Lawinenunglück in Andermatt

Die Lawine löste sich am Donnerstagvormittag um 10.47 Uhr im Gebiet Oberalppass/Felli und donnerte auf eine Skipiste. Diese war an dem Morgen in dieser Saison zum ersten Mal geöffnet, sagte Stefan Kern, Mediensprecher der Skiarena Andermatt-Sedrun, vor den Medien. Sie musste zuvor erst noch präpariert und gesichert werden.

Weiterlesen

Vergessene Kerze löst Brand in Schafisheim aus

Vorläufig nicht mehr bewohnbar ist eine Wohnung in Schafisheim, wo eine vergessene Kerze gestern Nachmittag einen Brand verursachte. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Zweimal Totalschaden bei heftiger Kollision in Wettingen

Beim A1-Anschluss Wettingen verlor ein Neulenker gestern Abend die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte schleudernd gegen ein entgegenkommendes Auto. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weiterlesen

Paul Scherrer Institut: Wohin mit den vielen Daten?

Bei Untersuchungen winziger Strukturen mit den Grossforschungsanlagen des PSI fallen riesige Datenmengen an. Diese werden im Supercomputerzentrum CSCS in Lugano archiviert. Dort steht auch «Piz Daint» – diesen Supercomputer nutzen die Forschenden für ihre Simulationen und Modellierungen.

Weiterlesen

Rheinfelden: Schüsse im Wald – Unfug oder Feuerwerkskörper?

Mehrere Personen meldeten der Polizei am Mittwochnachmittag, dass sie in einem Waldstück bei Rheinfelden Schüsse gehört hätten, wie die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Die Polizei durchsuchte den Wald während Stunden. Der Einsatz blieb jedoch ergebnislos.

Weiterlesen

Betrunkener Automobilist verunfallt in Bremgarten und macht sich aus dem Staub

Ein zunächst unbekannter Automobilist verunfallte an Weihnachten zwischen Wohlen und Bremgarten und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei traf den jungen Unfallverursacher unverletzt, jedoch alkoholisiert am Wohnort an.

Weiterlesen

Nach Wohnungsbrand in Wettingen an Weihnachten im Spital

In einer Wohnung in Wettingen brach an Weihnachten ein Brand aus. Die beiden Bewohner wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Es entstand erheblicher Schaden.

Weiterlesen

Wenn Schokolade farbig leuchtet

ETH-​Forschende lassen Pralinen in Regenbogenfarben schillern, ganz ohne Zusatzstoffe. Sie haben ein Verfahren entwickelt, um die Oberfläche von Schokolade mit einer Struktur zu prägen, sodass gezielte Farbeffekte entstehen.

Weiterlesen

Bund unterstützt Buchungsplattform der Schweizer Hoteliers mit einer Million Franken

Online-Buchungsportale machen den Schweizer Hoteliers zu schaffen. Sie reagieren mit einem «elektronischen Concierge». Internationale mächtige Buchungsportale verlangen hohe Gebühren und steuern das Angebot. Plattformen wie Booking oder Expedia sind inzwischen deutlich mehr als reine Suchmaschinen für freie Zimmer – sie haben sich zu eigentlichen Reiseführern weiterentwickelt.

Weiterlesen

Schweizer Sicherheitskräfte kontrollieren über 1700 Personen in mehreren Kantonen

In einer koordinierten kriminal-, sicherheits- und verkehrspolizeilichen Kontrolle wurden in verschiedenen Kantonen über 1700 Personen kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierten sechs Festnahmen und mehrere Anzeigen.

Weiterlesen

Rumänische Betrüger nahmen Seniorin in Horw mehrere tausend Franken ab

Die Polizei hat am Freitag, 20.12.2019 in Horw zwei mutmassliche Betrüger festgenommen. Diese hatten von ihrem Opfer mit Lügengeschichten mehrere tausend Franken erhalten. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Weiterlesen

Terrassenbrand im Restaurant Restaurant Seehaus Luzern

In der vergangenen Nacht ist es beim Restaurant Seehaus in der Stadt Luzern zu einem Brand gekommen. Aufgrund eines elektrotechnischen Defektes geriet die Holzterrasse in Brand. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

CHEOPS: Feiert die Menschheit Weihnachten auf einem fernen Planeten?

CHEOPS ist eine Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA, wobei die Schweiz eine führende Rolle innehat. Nach dem erfolgreichen Start und den üblichen Tests in der Umlaufbahn wird der Satellit Ende März 2020 seinen rund vierjährigen Betrieb aufnehmen. Die damit gesammelten Daten über Exoplaneten werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf der ganzen Welt erwartet, was die grosse Bedeutung des Beitrags der Schweizer Forschungsgemeinschaft zu dieser Mission unterstreicht.

Weiterlesen

Studentensiedlung in Brugg geplant

Kaum günstige Zimmer: Als Student kennt man das Problem: es ist sehr schwierig in der Nähe der Universität oder Fachhochschule ein Zimmer zu finden. Dies liegt oft nicht nur am Preis. Sondern auch an den Vermietern, die Personen suchen, die ein paar Jahre bleiben. Dies ist auch in Brugg nicht anders.

Weiterlesen

Beschleunigtes Asylverfahren zeigt Wirkung

Seit der Einführung des beschleunigten Asylverfahrens im März diesen Jahres reisen deutlich mehr Asylsuchende freiwillig aus der Schweiz aus. Die Zunahme der freiwillig Ausreisenden beträgt laut Migrations-Staatsekretär Mario Gattiker fast 40 Prozent. Mittlerweile könne ein Grossteil der Gesuche im beschleunigten Verfahren behandelt werden.

Weiterlesen

GSoA startet Mobilisierungs-Kampagne gegen neue Kampfjets

Der Aufmarsch zur ersten Kampagne für das Kampfjet-Referendum auf dem Bundesplatz war bescheiden. Gerade einmal 10 Aktivistinnen und Aktivisten versammelten sich. Aber die Mobilisierung findet vor allem im Netz statt. Auf der Online-Sammelplattform «We Collect» haben schon über 10'000 Personen zugesagt, je 5 Unterschriften zu sammeln. Damit sollten die nötigen 50'000 Unterschriften im Nu zusammenkommen.

Weiterlesen

Junglenker in Wildegg wegen übersetzter Geschwindigkeit verunfallt

Ein Junglenker verursachte aufgrund übersetzter Geschwindigkeit einen Selbstunfall. Den Führerausweis auf Probe musste er abgeben. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Selbstmord im Bezirksgefängnis Zofingen

In der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember 2019 verübte ein Gefangener im Bezirksgefängnis Zofingen Suizid. Die genaue Todesursache wird durch die Rechtsmedizin abgeklärt.

Weiterlesen

Bund lanciert Programme gegen Rassismus im Netz

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) lanciert ein Schwerpunktprogramm für Projekte gegen Rassismus im Internet. Zudem will sie mit der neuen Form der «La-bor» Projekte verstärkt innovative und kreative Projekte unterstützen.

Weiterlesen

Schweiz engagiert sich für nachhaltige Entwicklung des Rheins

An der 16. Rhein-Ministerkonferenz vom 13. Februar 2020 in Amsterdam verhandelt die Schweiz mit den anderen Rheinanliegerstaaten das neue Programm «Rhein 2040». Mit dem Programm soll ein nachhaltig bewirtschaftetes Rhein-Einzugsgebiet geschaffen werden, das den Auswirkungen des Klimawandels standhält. Gemäss dem vom Bundesrat am 20. Dezember 2019 genehmigten Mandat wird sich die Schweizer Delegation weiterhin für die Rückkehr der Lachse bis in die Schweiz einsetzen.

Weiterlesen

Aggressiver Pilz aus Ostasien löst Eschensterben aus

Das Eschentriebsterben hat auch den Kanton Zug mit voller Wucht erfasst. Aus Sicherheitsgründen müssen im ganzen Kanton Bäume gefällt werden.

Weiterlesen

Confiserie Speck in Zug: 90 Liter Kirschlikör für Weltrekordversuch

Der Confiserie Speck steht Grosses bevor: Am 25. Januar 2020 feiert sie ihren 125. Geburtstag. Dies soll natürlich gebührend gefeiert werden - mit einem Guinness Weltrekordversuch im Metalli. Geniessen auch Sie ein Stück der grössten Zuger Kirschtorte der Welt!

Weiterlesen

Naturfreundehaus Brittnau massiv beschädigt

Am Sonntagmorgen, 22.12.2019 stellten die Betreiber des Naturfreundehauses in Brittnau fest, dass die Fassade des Gebäudes massiv beschädigt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Fussgänger in Schinznach Bad angefahren und verletzt

Am Freitagabend fuhr ein Autofahrer in Schinznach Bad einen Fussgänger an. Dieser zog sich Verletzungen zu und musste hospitalisiert werden.

Weiterlesen

Radfahrerin in Ittenthal Personenwagen ausgewichen und verunfallt

Am Freitagabend musste eine Radfahrerin in Ittenthal einem herannahenden Personenwagen ausweichen und kam zu Fall. Der Personenwagenlenker, der offensichtlich zu schnell unterwegs war, fuhr einfach weiter. Nach ihm wird nun gefahndet.

Weiterlesen

Rechtsänderungen im Kanton Aargau per 1. Januar 2020

Am 1. Januar 2020 treten verschiedene neue gesetzliche Bestimmungen in Kraft. Die wichtigsten Neuerungen für das Jahr 2020 betreffen unter anderem die Pflegeverordnung, die Einführungsverordnung zum Bundesgesetz über die Registrierung von Krebserkrankungen, das Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über den Schutz von Umwelt und Gewässern (EG UWR) und die Ordnungsbussenverfahrenverordnung (OBVV) sowie das Steuergesetz.

Weiterlesen

Mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen im Aargau

ambulant & stationär: Menschen mit Behinderungen sollen im Kanton Aargau künftig mehr Möglichkeiten erhalten, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und am gesellschaftlichen Alltag teilzuhaben. Der Regierungsrat überweist die Botschaft zur Teilrevision des Betreuungsgesetzes an den Grossen Rat.

Weiterlesen

Aargauer Regierungsrat verabschiedet kantonale Informatikstrategie

Mit der kantonalen Informatikstrategie legt der Regierungsrat die strategische Ausrichtung des IT-Einsatzes in der kantonalen Verwaltung fest. Die Informatikstrategie definiert den Handlungsrahmen und die Ziele für die Informatik des Kantons Aargau.

Weiterlesen

Massnahmen zum Schutz des Aargauer Trinkwassers

Neben Fragen über mögliche Engpässe infolge Trockenheit beschäftigen seit diesem Sommer die gemessenen Rückstände von Pflanzenschutzmitteln wie Chlorothalonil die Aargauer Wasserversorger. Mit dem Ziel, koordinierte Massnahmen zum Schutz des Trinkwassers im Kanton einzuleiten, trafen sich am 19. Dezember 2019 Vertreterinnen und Vertreter der regionalen Wasserversorgungen, landwirtschaftlicher Verbände und der zuständigen kantonalen Fachstellen zu einer ersten Besprechung.

Weiterlesen

Brandausbruch am Theaterplatz in Baden

Im Untergeschoss einer Liegenschaft kam es am Freitag zu einem Brandausbruch. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Eine Person musste zur Kontrolle in Spital gebracht werden. Die Ermittlungen der Kantonspolizei wurden eingeleitet.

Weiterlesen

Selbstunfall eines 71-jährigen Automobilisten in Fisibach

Ein Hyundai-Fahrer kam in Fisibach von der Strasse ab und durchbrach ein Holz-Brückengeländer oberhalb eines Baches. Zwei Personen wurden ins Spital geführt. Die Kantonspolizei nahm dem 71-jährigen Lenker den Führerausweis vorläufig ab. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden eingeleitet.

Weiterlesen

Panathlon-Club Aargau unterstützt Leichtathletin Valentina Rosamilia

Der Panathlon-Club Aargau vergibt den Unterstützungsbeitrag 2019 an die 16-jährige Valentina Rosamilia aus Hunzenschwil. Die Leichtathletin des BTV Aarau gilt als Lauf-Hoffnung und hat Olympia 2024 Paris zum Ziel.

Weiterlesen

Dank Job-Speed-Dating im RAV zum Einsatz im «Badener WunderDorf»

25 Mitarbeitende hat Lydia Bosoni-Müller für den Weihnachtsmarkt "Badener WunderDorf" via Job-Speed-Dating im RAV Baden rekrutiert. Aus den bunt zusammengewürfelten Stellensuchenden wurde ein eingeschworenes Team.

Weiterlesen

Matratzenbrand in Kaiseraugst verursachte grosse Rauchentwicklung

Infolge fahrlässigem Umgang mit Raucherware fing eine Matratze Feuer. Die Person, welche sich in der Wohnung aufhielt, sowie zwei Nachbarn musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Weiterlesen

Fussgänger in Wohlen und Windisch angefahren und verletzt

Ein Auto erfasste am Mittwochmorgen in Wohlen eine junge Fussgängerin. Sie musste ins Spital eingeliefert werden. Am Abend fuhr ein Autofahrer in Windisch einen 56-jährigen Fussgänger an. Dieser zog sich Verletzungen zu. In beiden Fällen nahm die Polizei den Autofahrern den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

Positionen des Aargauer Energiegesetzes liegen noch weit auseinander

Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung (UBV) des Grossen Rats spricht sich in zweiter Lesung für die vom Regierungsrat vorgeschlagene Anpassung des Energiegesetzes an die Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn) aus. Die Anpassungen betreffen Massnahmen und Anforderungen im Gebäudebereich.

Weiterlesen

Uthayakumar Rajaratnam wird vermisst

Vermisst wird seit Do. 12. Dezember 2019 in Etzgen (Gemeinde Mettauertal), Uthayakumar Rajaratnam (55-jährig). Der Vermisste wurde zuletzt am Donnerstag, 12. Dezember 2019, Vormittag gesehen und gilt seither ab seinem Wohnort in Etzgen AG als vermisst.

Weiterlesen

Klinik St. Urban durch die Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet

Die Luzerner Psychiatrie wurde Mitte Juni 2019 erneut für die vorbildliche und naturnahe Umgebungsgestaltung der Klinik St. Urban mit dem Label der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet.

Weiterlesen

Vom Navi abgelenkter Autofahrer überfährt Rotlicht

Vom Navigationssystem abgelenkt überfuhr ein Autofahrer heute Morgen beim A1-Anschluss Lenzburg das Rotlicht und prallte gegen einen Lastwagen. Es blieb bei Blechschaden.

Weiterlesen

Rollerfahrer bei Unfall in Birr schwer verletzt

Ein 55-jähriger Motorfahrradlenker zog sich bei einer Kollision schwere Verletzungen zu. Er kollidierte in Birr mit einem Auto.

Weiterlesen

Geldautomat in Wildegg aufgebrochen

Mit Brachialgewalt brachen unbekannte Einbrecher letzte Nacht in Wildegg einen Geldautomaten auf und konnten mit grosser Beute flüchten. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Turnhalle in Holderbank abgebrannt

Die Turnhalle in Holderbank brannte am Dienstag bis auf die Grundmauern nieder. Der Brand forderte einen grossen Einsatz der Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Weiterlesen

Autofahrerin bei Unfall in Windisch leicht verletzt

Eine Automobilistin verursachte am Montag einen Selbstunfall mit ihrem Fahrzeug. Die 49-jährige Schweizerin zog sich leichte Verletzungen zu. Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang ab.

Weiterlesen

Mehr Lohn für die Mitarbeitenden von zofingenregio

Der Vorstand des Regionalverbandes zofingenregio hat an seiner letzten Sitzung die Erhöhung der Lohnsumme um 0,5 Prozent für generelle und 0,5 Prozent für individuelle Leistungsanpassungen genehmigt. Die Abteilungsleitenden definieren nun nach Rücksprache mit der Geschäftsleitung die Lohnanpassungen der Mitarbeitenden.

Weiterlesen

Masterplan für das Kasernenareal Aarau

Kanton und Stadt planen gemeinsam die schrittweise Entwicklung des Kasernenareals im Herzen der Stadt Aarau. Der Entwurf des Masterplans beschreibt die angestrebten städtebaulichen Leitlinien der zukünftigen Arealentwicklung. Er wird am vierten Forum zum Kasernenareal vorgestellt und dient als Grundlage für die Umsetzung.

Weiterlesen

Pikettdienst im Kanton Aargau an den Festtagen

Die Schalter der kantonalen Verwaltung und der aargauischen Gerichte sind zwischen Weihnachten und Neujahr grösstenteils geschlossen. Spitäler, Polizei und weitere Amtsstellen leisten ihre Dienste auch über die Festtage.

Weiterlesen

Anschauungsunterricht für Lenzburg von der Stadt Kriens

Ein Jahr ist das Stadtbüro Kriens inzwischen in Betrieb. Während intern Auswertungen für Optimierungen laufen, lieferten Stadthaus und Stadtbüro vergangene Woche Anschauungsunterricht für das Projekt «Lenzburg 21».

Weiterlesen

Tragischer Verkehrsunfall in Bergdietikon fordert ein Todesopfer

Am Montag um die Mittagszeit kam es in Bergdietikon zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein Autolenker übersah beim Manövrieren eine Fussgängerin. Die Dame verstarb noch auf der Unfallstelle.

Weiterlesen

Aargauer Regierungsratsfoto 2020

Aargauer Regierungsratsfoto 2020

Legende (v.l.n.r.): Staatsschreiberin Vincenza Trivigno, Alex Hürzeler, Landstatthalter Stephan Attiger, Landammann Dr. Markus Dieth, Dr. Urs Hofmann, Jean-Pierre Gallati. Foto Sandra Ardizzone. Bild ZVG Kanton Aargau

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.