Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in Künten

Beat Gomes, Gemeinderat Mellingen

Ich war feuchtfröhlich unterwegs.

Beat Gomes, Gemeinderat Mellingen

Kantonspolizei Aargau

Kantonspolizei Aargau

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Ein stark alkoholisierter Autofahrer verursachte aufgrund seines Zustandes und infolge Missachten des Vortrittes einen Unfall mit einem Lastwagen.

Die Kollision ereignete sich am Dienstagmittag, 4. Juni 2019, kurz nach 11 Uhr. Der 51-jährige Deutsche aus der Region lenkte sein Fahrzeug auf der Bellikonerstrasse in Richtung Künten. Bei der Einmündung in die Hauptstrasse kam es infolge Missachten des Vortrittes zur Kollision mit einem korrekt fahrenden Lastwagen.

Anlässlich der Tatbestandsaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Verursacher stark alkoholisiert war. So ergab der Atemlufttest einen Wert von rund 2 Promille.

Verletzt wurden niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

5.6.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.