Sandro Stamm neuer Stabschef Kantonaler Führungsstab Kanton Aargau

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Die Qualität stimmt.

Stadtrat Hans-Martin Plüss

Sandro Stamm

Sandro Stamm

Bild ZVGKanton Aargau

Der Kantonale Führungsstab (KFS) ist das Führungsinstrument des Regierungsrats bei Katastrophen und tritt erst im Ereignisfall zusammen. Seit 1. Juni 2019 ist Sandro Stamm neuer Stabschef des KFS und Leiter der Sektion Katastrophenvorsorge in der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz beim Departement Gesundheit und Soziales.

Die Katastrophenvorsorge umfasst Planungen und organisatorische Massnahmen zur Bewältigung ausserordentlicher Lagen und ist in der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz angesiedelt. Die Sektion Katastrophenvorsorge ist Koordinationsstelle für den Bevölkerungsschutz und stellt sicher, dass der Kantonale Führungsstab (KFS) jederzeit einsatzbereit ist.

Der KFS ist das Führungsinstrument des Regierungsrats bei Katastrophen. Der KFS verfügt zwar über eine ständige Equipe in der Sektion Katastrophenvorsorge, ist aber keine stehende Organisation: Der KFS tritt erst im Ereignisfall zusammen. Sandro Stamm ist seit 1. Juni 2019 neuer Stabschef des KFS und Leiter der Sektion Katastrophenvorsorge in der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz. Er folgt auf René Müller, der eine neue Stelle in der Privatwirtschaft angetreten hat.

Der 49-jährige Sandro Stamm verfügt über langjährige berufliche Erfahrung als IT-Projektmanager in der Privatwirtschaft und Milizerfahrung als Feuerwehr- sowie als Batteriekommandant und AC-Schutzoffizier der Schweizer Armee. Nach seiner Lehre als Chemielaborant hat er einen Bachelor in Wirtschaftsinformatik / ICT-Management und einen Master in Psychologie abgeschlossen und ist nebenberuflich zudem als Bezirksrichter tätig.

"Ich freue mich ausserordentlich, dass wir mit Sandro Stamm einen ausgewiesenen Spezialisten für diese wichtige Aufgabe in unserem Kanton gewinnen konnten", erklärt Dieter Wicki, Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz.

Quelle: Kanton Aargau

8.6.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.