Selbstunfall unter Alkoholeinfluss in Zufikon

Beat Gomes, Gemeinderat Mellingen

Ich war feuchtfröhlich unterwegs.

Beat Gomes, Gemeinderat Mellingen

Zufikon Verkehrsunfall

Zufikon Verkehrsunfall

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

In der Nacht auf Donnerstag verursachte ein Spanier einen Selbstunfall an der Sädelstrasse in Zufikon. Der Skoda-Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein polizeilicher Atemlufttest ergab einen Wert von über 0,6 mg/l.

Ein 45-jähriger Spanier fuhr in der Nacht auf Donnerstag, 06. Juni 2019, kurz vor 01.30 Uhr mit einem Skoda auf der Sädelstrasse von Bremgarten Richtung Berikon. In einem Kurvenbereich kam er von der Fahrbahn ab und geriet ins angrenzende Wiesland. In einer Geländevertiefung kam das Unfallauto zum Stillstand.

Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Der beim alkoholisierten Mann durch die Kantonspolizei durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von über 0,6 mg/l.

Die Kantonspolizei aberkannte dem Fahrzeuglenker seinen ausländischen Führerausweis. Zudem erfolgt eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft. Der Sachschaden beträgt zirka 5'000 Franken.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

7.6.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen durch unsere Sites zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.