Vortragsreihe «Rund ums Alter» im Seniorenzentrum Zofingen

Johann Wolfgang von Goethe

Ich hör es gern, wenn auch die Jugend plappert. Das Neue klingt, das Alte klappert.

Johann Wolfgang von Goethe

Die Alterskommission lanciert im Herbst 2018 in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum eine Vortragsreihe. Diese thematisiert an drei Abenden aktuelle Fragen rund ums Alter und scheut sich nicht, auch sensible Themen anzusprechen.

Was passiert, wenn die eigenen Eltern plötzlich hilfsbedürftig werden? Wer zahlt die Kosten für ein Zimmer im Seniorenzentrum? Wieso wird dies nicht von den Krankenkassen übernommen? Ambulant vor stationär, eine Aussage auf die man immer wieder stösst. Aber wie weiter, wenn die pflegenden Angehörigen selber an Grenzen stossen? Auf Fragen wie diese wird die Vortragsreihe "Rund ums Alter" an drei Abenden im Herbst 2018 umfassend eingehen:

Am Dienstag, 25. September 2018, steht die Frage "Selber bestimmen – wer entscheidet?" im Zentrum. Referenten sind Xaver Wittmer, Fachverantwortlicher Sozialberatung bei der Pro Senectute, und lic.iur. Ferdinand Andermatt, Rechtsanwalt und geschäftsführender Präsident der KESB Zofingen.

Einen Monat später, am Dienstag, 30. Oktober 2018, gibt es Antworten auf die Frage "Pflegende Angehörige – wer unterstützt?". Die Referenten Walter Hungerbühler, Geschäftsleiter Spitex Zofingen-Mühlethal, Andrea Hadorn, Stellenleiterin Pro Senectute Zofingen, und Nelly Neuenschwander, Entlastungsdienst Aargau, liefern in ihren Referaten Antworten.

Den Abschluss macht am Montag, 19. November 2018, eine Podiumsdiskussion zur Frage "Plötzlich hilfsbedürftig – wer zahlt?". Unter der Leitung von Hans-Peter Wernli, Leiter Fachstelle Alter und Gesundheit Zofingen, diskutieren Walter Siegrist, Leiter Soziale Dienste Zofingen, Esther Lutz, Leiterin Zweigstelle SVA Zofingen, Myrta Kaufmann, Sozialberatung Pro Senectute und Adrian Schärli, Curafutura Die innovativen Krankenversicherer Bern.

Ort: Seniorenzentrum Zofingen, Brunnenhof, Bottensteinerstrasse 2

Zeit: 19.00-21.00 Uhr

Die Referate stehen allen Interessierten offen und sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vortragsreihe "Rund ums Alter" ist aus der Alterskommission Zofingen entstanden und wird in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Zofingen durchgeführt.

Quelle: Stadt Zofingen

12.9.2018

Sportliches Zofingen

Gehet hin und sündigt weiter

Bild created by Artillerie-Verein Zofingen